Was war Kunst ? Was ist Kunst ? Was wird Kunst sein ?

Seminardetails

20212055

Der Versuch zu bestimmen was Kunst ist, gab schon immer Anlass zu kontroversen Debatten.

Ausgehend von exemplarischen Definitionsversuchen vergangener Zeiten tasten wir uns langsam an die Gegenwart heran. Wir beginnen mit, im 17. und 18. Jahrhundert populären Vorstellungen wie z.B. dem „gewissen Etwas“ oder „Edler Einfalt und stiller Größe“ und gehen weiter zur Idee des l’art pour l’art bis zum erweiterten Kunstbegriff von Joseph Beuys und heutigen Überlegungen.

Die Veranstaltung ist auf 2 Semester ausgelegt, Neueinsteiger*innen sind herzlich willkommen.

20.10.2021 von 10:15 - 11:45 Uhr
27.10.2021 von 10:15 - 11:45 Uhr
03.11.2021 von 10:15 - 11:45 Uhr
10.11.2021 von 10:15 - 11:45 Uhr
17.11.2021 von 10:15 - 11:45 Uhr
24.11.2021 von 10:15 - 11:45 Uhr
01.12.2021 von 10:15 - 11:45 Uhr
08.12.2021 von 10:15 - 11:45 Uhr
15.12.2021 von 10:15 - 11:45 Uhr
05.01.2022 von 10:15 - 11:45 Uhr
12.01.2022 von 10:15 - 11:45 Uhr
19.01.2022 von 10:15 - 11:45 Uhr
26.01.2022 von 10:15 - 11:45 Uhr
02.02.2022 von 10:15 - 11:45 Uhr

Herrn Thomas Sterna

01.10.2021

150 EUR
120 EUR (Seminargebühr ZWW Reiheninterne Rabatte)

Ermäßigung bei Buchung von zwei und mehr Veranstaltungen oder für Gasthörer*innen

Mix aus synchronen Live-Chat-Terminen und asynchroner Bereitstellung von Materialien und Hörbeispielen auf Moodle (dem LMS der JGU)