Engel im Film - (NIcht) Ganz von dieser Welt

Seminardetails

20212161

Engel sind Mittler zwischen den Welten. Ihre ursprünglich religiöse Sphäre als geflügelte Boten Gottes haben sie längst verlassen und sind in Kunst, Kultur, Kitsch heimisch geworden. Geblieben ist ihr Ursprungsmythos. Nach wie vor sind sie Hybridwesen, doch nicht nur mehr Gesandter, sondern auch Retter, Wegweiser, Begleiter, Krieger, gar gefallener Engel. Ihr Schicksal reicht vom Himmelssturz zur Menschwerdung, ihre Macht ist übernatürlich, ihre Wünsche sind oft sehr irdisch. Kein Wunder, dass das Kino dem Engel als dramatische Ausnahmefigur eine eigenständige Existenz zugesteht - eine völlig esoterikfreie! Dort darf er etwa als Schutz-, Weihnachts- oder Racheengel Brücken vom Spirituellen zum Weltlichen, schließlich Künstlerischen schlagen.

19.10.2021 von 12:15 - 13:45 Uhr
26.10.2021 von 12:15 - 13:45 Uhr
02.11.2021 von 12:15 - 13:45 Uhr
09.11.2021 von 12:15 - 13:45 Uhr
16.11.2021 von 12:15 - 13:45 Uhr
23.11.2021 von 12:15 - 13:45 Uhr
30.11.2021 von 12:15 - 13:45 Uhr
07.12.2021 von 12:15 - 13:45 Uhr
14.12.2021 von 12:15 - 13:45 Uhr
04.01.2022 von 12:15 - 13:45 Uhr
11.01.2022 von 12:15 - 13:45 Uhr
18.01.2022 von 12:15 - 13:45 Uhr
25.01.2022 von 12:15 - 13:45 Uhr
01.02.2022 von 12:15 - 13:45 Uhr

Frau Dr. Nathalie Mispagel

01.10.2021

150 EUR
120 EUR (Seminargebühr ZWW Reiheninterne Rabatte)

Ermäßigung bei Buchung von zwei und mehr Veranstaltungen oder für Gasthörer*innen

MIX aus synchronen und asynchronen Elementen (z.B. mit Live-Chats in BBB und Selbstlernphasen per Videos und Textmaterialien auf der Moodle-Plattform)