Literaturwissenschaft und Theater (Onlinekurs mit geplanten Theaterbesuchen)

Seminardetails

20212070

Literaturwissenschaft und Theater deuten Dramentexte aus. Die Herangehensweise jedoch unterscheidet sich deutlich: Die Literaturwissenschaft sieht den Text im historischen Kontext seiner Entstehung, der Theatermacher macht Theater für das Publikum des 21. Jahrhunderts. Das Resultat kann befremdlich sein gerade für den, der mit "literaturwissenschaftlichen" Erwartungen ins Theater gegangen ist.

 

Im Seminar werden deutsche Dramen, die in Mainz oder Wiesbaden auf dem Spielplan stehen, gründlich analysiert. Dann wollen wir uns die entsprechende Inszenierung gemeinsam ansehen und mit verantwortlichen Dramaturginnen und Dramaturgen darüber sprechen. Die endgültige Textauswahl muss dabei relativ kurzfristig erfolgen.

21.10.2021 von 17:00 - 18:30 Uhr
28.10.2021 von 17:00 - 18:30 Uhr
04.11.2021 von 17:00 - 18:30 Uhr
11.11.2021 von 17:00 - 18:30 Uhr
18.11.2021 von 17:00 - 18:30 Uhr
25.11.2021 von 17:00 - 18:30 Uhr
02.12.2021 von 17:00 - 18:30 Uhr
09.12.2021 von 17:00 - 18:30 Uhr
16.12.2021 von 17:00 - 18:30 Uhr
06.01.2022 von 17:00 - 18:30 Uhr
13.01.2022 von 17:00 - 18:30 Uhr
20.01.2022 von 17:00 - 18:30 Uhr
27.01.2022 von 17:00 - 18:30 Uhr
03.02.2022 von 17:00 - 18:30 Uhr

Herrn Dr. Jürgen Kost

01.10.2021

150 EUR
120 EUR (Seminargebühr ZWW Reiheninterne Rabatte)

Ermäßigung bei Buchung von zwei und mehr Veranstaltungen oder für Gasthörer*innen

online; komplett synchron: alle Termine per Live-Chat, Nutzung von Moodle nur als Ablageort für organisatorische Hinweise, Literaturangaben, u. ä.