Abenteuer Informatik - Bastelbögen als Medium / Aufbaukurs

Seminardetails

20216606

Abenteuer Informatik ist ein Konzept, um Informatik gestaltend kompetenzorientiert aufzubauen und dabei weitgehend auf den Computer zu verzichten. Abenteuer Informatik gibt es als Buch, als interaktive Ausstellung und als Bastelbögen, die Schulen kostenlos von der Hopp-Foundation beziehen können. Der Aufbaukurs basiert auf den im Grundkurs erworbenen Kompetenzen der Informatik mit Bleistift und Papier, um exemplarisch die verschiedenen Möglichkeiten der unterrichtlichen Verknüpfung zu erproben. Dabei liegt das Augenmerk neben curricularen Aspekten hauptsächlich auf dem allgemeinbildenden Gehalt und den fundamentalen Ideen der Informatik. Der Kurs richtet sich explizit sowohl an Lehrerinnen und Lehrer allgemeinbildender Schulen als auch Kolleginnen und Kollegen berufsbildender Schulen, da im Fach Informatik auch an berufsbildenden Schulen allgemeinbildende Kompetenzen thematisier werden können und sollen.

Einen Eindruck von Abenteuer Informatik bekommen Sie über die Webseite www.abenteuer-informatik.de/dieausstellung.html

24.09.2021 von 09:00 - 14:00 Uhr

Herrn Prof. Dr. Jens Gallenbacher

03.09.2021

Gebühren: kostenfrei

Lehrkräfte der Primarstufe, Sekundarstufe I, II und Berufsschule (Mathematik, Informatik u.a.)

Input und praktische Übungen

ZWW216606

02101818