Konstruktiv mit Konflikten umgehen

Seminardetails

20231205

Es gehört zum Alltagsgeschäft einer Gleichstellungsbeauftragten Konflikte zu managen und Verhandlungen zu führen. Oft stellen solche Gespräche große Herausforderungen dar.

Potenzielle Konflikte frühzeitig zu erkennen und zu verstehen sowie eigene Anteile und eigenes Handeln zu reflektieren sind wichtige Voraussetzungen für einen konstruktiven Umgang mit Konflikten. Eine zentrale Rolle nimmt aber auch die Vorbereitung und Strukturierung von Konflikt- und Verhandlungsgesprächen ein. Anhand von konkreten Situationen werden diese Aspekte im Seminar eingeübt bzw. vertieft.

20.06.2023 von 09:30 - 16:30 Uhr
21.06.2023 von 09:30 - 16:30 Uhr

Frau Beate Berdel-Mantz
Theologin, Supervisorin, Beraterin, Trainerin Schwerpunkte (u. a.): Gesprächsführungs- und Beratungskompetenz, Zeit- und Selbstmanagement, Konfliktmanagement, Präsentation und Moderation, Gendertraining

30.05.2023

315 EUR

Das CAS wendet sich an Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, Beschäftigte in der Personal- und Organisationsentwicklung sowie Frauenreferate und an alle, die an Gleichstellungsfragen interessiert sind.