Modul 5 - Lernen mit dem Web

Seminardetails

20221709

In unserer Zeit ist es mittlerweile Alltag, dass wir in fast allen Lebensbereichen digitale Medien einsetzen. Ob beim Sprachenlernen, bei Buchungen, auf der Suche nach der besten Route oder für den Austausch mit Freund*innen und Familie in Nachrichtenprogrammen und sozialen Netzwerken.

 

Auch in Kursen, Trainings, Workshops und Vorträgen haben diese neuen Möglichkeiten vieles verändert. In diesem Seminar möchten wir Ihnen zeigen, welche Chancen digitale Medien in der Lehre bieten, um kreative, abwechslungsreiche oder individuelle Elemente einzusetzen.

 

Dabei werden wir uns mit verschiedenen Blickwinkeln beschäftigen:

- digital gestützte Organisation von Lehre

- kompetenter Einsatz von Apps oder Programmen in Trainings

-rechtliche Aspekte der Digitalisierung insb. Datenschutz und Urheberrecht

 

Inhalte des Seminars sind der Einsatz von praktischen digitalen Werkzeugen wie Blogs, Apps, Lernplattformen, Konzepte für Trainings wie Bring your own Device (BYOD), kollaboratives Arbeiten oder auch Flipped Classroom. Wichtig ist dabei immer, dass wir im Seminar nicht nur digitale Werkzeuge vorstellen, sondern aktiv diese Möglichkeiten ausprobieren. Wir reflektieren dabei immer auch das Lernen und die Potenziale für den konkreten Einsatz in Vorträgen oder Kursen.

 

 

23.09.2022 von 16:00 - 18:00 Uhr
30.09.2022 von 10:00 - 15:00 Uhr
01.10.2022 von 10:00 - 15:00 Uhr

Herrn Dr. Michael Bigos

02.09.2022

290 EUR
250 EUR (Seminargebühr ZWW Gesamtbelegung)
180 EUR (Seminargebühr ZWW Gesamtbelegung VHS)
220 EUR (Seminargebühr ZWW VHS-Lehrer RLP)

4001/1290/22